Antimikrobielle Schicht Hindert das Wachstum von Bakterien an der Oberfläche

Jahr für Jahr kommt es zu einer beträchtlichen Zahl von Krankheits- und Todesfällen durch in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen übertragene Keime (HCAI). Bei vielen Forschungs- und Entwicklungsprojekten steht daher die Reduzierung von Verschmutzungen und Verunreinigungen bei Menschen und Material am Arbeitsplatz sowie in der Umgebung im Vordergrund.

Die neuen, speziell behandelten Sterilbarrierematerialien von Wipak bieten Medizingeräteherstellern im Rahmen der Verpackung zusätzlichen Schutz gegen das Wachstum von Bakterien an der Verpackungsoberfläche.

Medizingeräteverpackungen stellen die erste Verteidigungslinie im Kampf gegen die bakterielle Verschmutzung von Medizingeräten wie Kathetern, Implantaten und Wundverbänden dar. Unsere antimikrobiellen Folien und Papierverpackungen bestehen aus einer silberhaltigen Komponente. Silberbeschichtete Katheter und silberhaltige Wundverbände werden heutzutage zwecks Minimierung des Infektionsrisikos verbreitet eingesetzt.

Für mehr Information bitte mit uns Kontakt nehmen: medical.packaging@wipak.com